Anton Meise

6 Beine, 2 Fühler und 2 neugierige Augen. Unterwegs mit Nobelix – oder auch nicht.

Die meisten Kommentare

  1. Besuch aus dem Internet: Ludwig Löwe im Ameisenhaufen — 2 Kommentare
  2. Dänemark 2017 – Tag 1 — 2 Kommentare
  3. Dänemark 2017 – Tag 7 — 2 Kommentare
  4. Dänemark 2017 – Tag 3 — 1 Kommentar
  5. Dänemark 2017 – Tag 2 — 1 Kommentar

Author's posts

Okt 22

Twitter-Moment: Freimarktsumzug 2017

Hier kommt noch einmal der Freimarktsumzug, wie er auf Twitter zu lesen war: Freimarktsumzug 2017

Okt 21

Der Keller-Fall 3

This entry is part 3 of 14 in the series Der Keller-Fall

Nobelix nahm seine gerade desinfizierte Maske und einen neuen Satz Schutzkleidung zur Hand und war aus dem Büro gelaufen, noch bevor ich wieder in die Tasche schlüpfen konnte. So ein Mist. Trotzdem setzte ich mich in die Tasche und einige Sekunden später kam er aber schon wieder hereingestürmt. Er griff nach der Tasche, einem neuen …

Weiter lesen »

Okt 19

Ein Update schleicht sich an

Da denkt man sich nichts böses und schaut im CMS „mal eben“ in die Aktualisierungen, und siehe da – es lauert ein Update fürs Theme. Nun ja, der Mensch hatte sowieso nichts besseres zu tun und deshalb hat er das auch gleich mal eingespielt. Böser Fehler. Ganz böser Fehler! Ergebnis: Die Seitenleiste komplett durcheinandergeworfen, Galerie-Widget …

Weiter lesen »

Okt 14

Der Keller-Fall 2

This entry is part 2 of 14 in the series Der Keller-Fall

„Hast du gehört, dass ein neuer Kollege das Archiv übernommen hat?“ fragte die mir unbekannte Kollegin gerade, als ich mich wieder voll auf das Gespräch konzentrieren konnte. „Ja“, antwortete die andere Kollegin. „Ich bin mal gespannt, wie lange er es aushält. Ich würde da ja nicht mehr runter gehen. Nicht, nachdem sein Vorgänger fast wahnsinnig …

Weiter lesen »

Okt 10

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

Hallo Ameisenhaufen! Wir sind wieder aus Dänemark zurück und genießen mit dem Menschen noch ein paar freie Tage. Dummerweise muss der Mensch direkt nach dem Urlaub für zwei Tage geschäftlich weg, aber pünktlich zum Wochenende ist er dafür wieder zurück. Wer gerne nachlesen möchte, was wir in Dänemark schönes erlebt haben, kann dies hier tun:

Weiter lesen »

Okt 09

Dänemark 2017 – Alte Kamellen und neue Erkenntnisse

Hallo Freunde des gepflegten Chaos! Nach unserem Urlaub haben Norbert und ich einmal gesammelt, was wir denn so neues erfahren haben oder was einfach noch einmal bestätigt wurde. Fangen wir mit den neuen Sachen an: Norbert hat sich als Strandphilosoph betätigt und stellt fest: Am Strand gibt es eigentlich nur drei Sorten von Wellen. Die …

Weiter lesen »

Okt 08

Dänemark 2017 – Tag 8

Wir sind wieder zu Hause! Aber fangen wir doch am Anfang an: der Tag begann schon ziemlich früh, denn der Wecker klingelte schon um halb 8. Das hatte der Mensch so überlegt, damit wir uns morgens in Ruhe fertig machen können, das Auto packen und noch dazu in Ruhe frühstücken können. Als wir nach dem …

Weiter lesen »

Okt 07

Dänemark 2017 – Tag 7

Hallo Freunde! Dieser Tag war zwar unser letzter Tag in Dänemark, aber das hat uns nicht daran gehindert, gute Laune zu haben. Vor allem, weil das Wetter heute ja besser werden sollte. Danach sah es aber am Morgen noch nicht aus. Ganz im Gegenteil, es regnete wieder – so wie schon die letzten Tage. Trotzdem …

Weiter lesen »

Okt 06

Freitags-Füller – seit langem mal wieder

Der Mensch hat Langeweile. So sehr, dass er schon wieder am Computer sitzt und mit Lego spielt. UND DAS IM URLAUB! Das ist skandalös. SKANDALÖS! Nun gut, ich hatte auch grad nix anderes zu tun (und auf Fernsehen keine Lust), und daher hab ich gedacht: „Schau doch mal, ob es den Freitags-Füller noch gibt…“ Klar …

Weiter lesen »

Okt 06

Dänemark 2017 – Tag 6

Was für ein Tag! Es fing erst alles ganz ruhig an. Der Tag begann mit Ausschlafen (das mach ich ja am Liebsten!) und dann folgte ein ausgiebiges Frühstück. Draußen war der Wind abgeflaut und alles war trüb, grau und nass, denn es regnete still und leise vor sich hin. Da wir irgendwo anders genau so …

Weiter lesen »