Tag: Ameise

Okt 02

Dänemark 2017 – Tag 2

Hallo Freunde des gepflegten Urlaubs-Wahnsinns! Also mit Ausschlafen war ja wohl heute mal nix, nech? Gefühlt mitten in der Nacht (der Mensch meint, es muss so zwischen 8 und 9 gewesen sein), sprangen alle irgendwie auf und rannten in den Pool. Na toll. Auch noch Sport vor dem Frühstück! Nun denn, ganz so schlimm war …

Continue reading

Okt 01

Dänemark 2017 – Tag 1

Hallo Freunde! Endlich ist es wieder einmal Zeit für Urlaub. Also um ganz genau zu sein, ist es sogar allerhöchste Zeit für Urlaub, denn der Mensch geht ganz schön auf dem Zahnfleisch. Und da der Mensch so eine Art Seebär ist, sollte es auf jeden Fall wieder die Nordsee sein. Es passte da ganz hervorragend, …

Continue reading

Mrz 26

Neu im April: Verrückte Geschichten

Jetzt lassen wir mal die Katze aus dem Sack, alle mal die Füße einziehen! Nobelix hat sich hingesetzt, und eine völlig bekloppte Geschichte geschrieben. Diese wird auf diesen Seiten ab April quasi als Fortsetzungsgeschichte erscheinen. Natürlich sind da alle Personen völlig frei erfunden (also außer uns, das ist ja mal klar!) und auch die Handlung …

Continue reading

Mrz 19

Ein Wochenrückblick

Naja, eigentlich ist es ein Rückblick auf die vergangenen 10 Tage. Es war gut was los – darum war es auch so ruhig hier. Neben Spielenachmittagen und Spieleabenden gab es einen Familienbesuch, eine ganze Menge Arbeit, komische Menschen im Zug (seltsam-komisch, nicht haha-komisch), einen Tag Migräne beim Menschen und eine kleine Einweihungsfeier. Aber der Reihe …

Continue reading

Mai 25

Besuch aus dem Internet: Ludwig Löwe im Ameisenhaufen

Anton und Ludwig in der Tasche

„Pass auf, im Mai kommt der @Ludwig_Loewe zu Besuch. Nur für ein paar Tage. Lass dir ein bisschen was einfallen, was wir in der Zeit machen können…“ So sagte der Mensch, nachdem er sich auf der entsprechenden Homepage (http://www.ludwig-loewe.de) angemeldet hatte. Klingt eigentlich total einfach, wir planen einfach jeden Nachmittag nach der Arbeit voll durch, …

Continue reading

Mrz 31

Oster-Urlaubsblog 6

Heute haben wir was erlebt…wow. Was für ein Tag. sage ich euch. Es ging los mit einem Frühstück mit drölfzillionen frischer, warmer Pfannkuchen (also das, was wir im Norden so als Pfannkuchen bezeichnen – Eierpfannkuchen halt). Dazu gab es Marmelade, Nutella (das hätte @HerrBiber2108 bestimmt besonders gern gemocht), Schinken, Käse, Frischkäse und sogar Lachs. Das …

Continue reading

Mrz 30

Oster-Urlaubsblog 5

Heute gab es wieder ein ausgiebiges und reichhaltiges Frühstück. Das war sooo schön…mit Brötchen, Wurst, Käse, frisch gekochten Eiern und Kaffee. Hmm…Kaffeeeeeee – genau das braucht eine Ameise, um eine Tag lang so richtig wild herumspringen zu können. Nachdem der Frühstückstisch abgeräumt, das Geschirr in der Spülmaschine versenkt und wir alle bereit waren, war erst …

Continue reading

Mrz 29

Oster-Urlaubsblog 4

Der erste Tag im Harz. Während sich die Menschen auf die Schlafzimmer aufgeteilt haben, haben wir Viecher es uns auf dem Sofa bequem gemacht – und ziemlich gut geschlafen. Anscheinend im Gegensatz zu den Menschen, jedenfalls sehen sie ziemlich zerzaust und wild aus, als sie am Morgen aus den Federn kommen. Morgens war sogar noch …

Continue reading

Mrz 28

Oster-Urlaubsblog 3

Es geht lohooooos! Ab in den Urlaub und so! Heute Morgen haben wir unsere Sachen alle ins Auto geschmissen und sind einfach losgefahren. Naja, nicht ganz. Erst einmal haben Norberts Menschin und mein Mensch die ganzen Sachen für den Urlaub ins Auto geladen – ganz genau und so, dass nichts verrutschen kann. Leider hat nicht …

Continue reading

Mrz 28

Oster-Urlaubsblog 2

Alter Schwede, was für eine kurze Nacht. Um 6 Uhr nervte nicht nur der Kater (ein Miau-Kater, kein Alkohol-Kater) die Menschen, nein, auch die Nachbarn klingelten. Sie wollten gerne zum Flohmarkt und da deren Parkplatz etwas unglücklich liegt, musste mein Mensch seinen Wagen kurz wegfahren. Hat er auch gemacht…komischerweise war er sofort hellwach. Muss an …

Continue reading